Entscheidungssammlung der katholischen Datenschutzgerichte

Die KDSGO kennt kein Öffentlichkeitsprinzip und keine Rechtsgrundlage für eine Veröffentlichung der Entscheidungen der beiden Datenschutzgerichte. Was über die Entscheidungen bekannt ist, stammt aus den Veröffentlichungen der Gerichte selbst.

Neben der Entscheidungssammlung des IDSG ist die bislang einzige Quelle ein Vortrag des Vorsitzenden Richters des IDSG.

Entscheidungen des Interdiözesanen Datenschutzgerichts

Die bekannten Entscheidungen der ersten Instanz sind zu großen Teilen auch online verfügbar.

AktenzeichenDatumRechtsmittelAnmerkung
IDSG 01/201815. Mai 2019
IDSG 02/20185. Mai 2020DSG-DBK 04/2020
IDSG 03/201823. Oktober 2019DSG-DBK 01/2019
17. Juni 2020Erwähnung durch zweite Instanz ohne AZ
IDSG 02/201918. Juni 2020
IDSG 03/201922. April 2020DSG-DBK 03/2020
IDSG 05/20199. Dezember 2020DSG-DBK 05/2020
IDSG 09/201920. Februar 2020
IDSG 01/202014. Dezember 2020
IDSG 09/20202. Februar 2021
IDSG 14/202019. April 2021
IDSG 26/20209. Dezember 2020DSG-DBK 04/2020Erwähnung durch zweite Instanz
IDSG 27/20201. März 2021DSG-DBK 01/2021

Entscheidungen des Datenschutzgerichts der Deutschen Bischofskonferenz

Erst im Juli 2021 wurden Entscheidungen durch das Gericht veröffentlicht. Bekannt sind darüber hinaus aber einige Aktenzeichen, sowohl aus den Informationen des IDSG als auch aus dem bekannten Vortrag. Aus diesem Vortrag stammen auch die Anmerkungen zum Inhalt.

AktenzeichenDatumAZ der 1. InstanzAnmerkungen
DSG-DBK 01/201926. Mai 2020Keine Datenverarbeitung, wenn personenbezogene Daten lediglich in einem mündlichen Gespräch geäußert werden
DSG-DBK 02/202020. Mai 202117. Juni 2020 (AZ unbekannt)vorbeugender Rechtsschutz unzulässig
DSG-DBK 03/202025. Mai 2021Nachfragen bei früheren Arbeitgebern durch potentiellen Arbeitgeber unzulässig
DSG-DBK 04/202028. April 2021IDSG 26/2020
IDSG 02/2018
Auslegung grundsätzlich in Einklang mit der DSGVO
DSG-DBK 05/2020IDSG 05/2019
DSG-DBK 01/2021IDSG-20-27